StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Luna // Alex




Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» A Song of Ice and Fire
Fr Sep 20, 2013 3:00 am von Gast

» Cari Papà...
Mo Feb 25, 2013 4:21 am von Audrey Winston - Fairfax

» Christmas is Coming
So Dez 23, 2012 4:24 am von Gast

» X-Men: The Life between heaven & hell
So Okt 28, 2012 2:43 am von Gast

» Pentangle of Death - Farewell
Fr Sep 28, 2012 10:51 pm von Gast

» Pentangle of Death [Änderung]
So Sep 09, 2012 3:08 am von Gast

» Blood Darkness - Free Vampire
Fr Aug 17, 2012 11:54 pm von Gast

» Finite Incantatem wird Fading Lights
Sa Aug 11, 2012 12:21 pm von Gast

» Shining
Do Aug 09, 2012 7:41 am von Gast

Partner




Teilen | 
 

 das Drehbuch

Nach unten 
AutorNachricht
Puppenspieler

avatar


BeitragThema: das Drehbuch   Di Apr 10, 2012 10:53 am




Und die Herrn geschmeidig den Frack, den Zylinder, den Stock
Die lassen sie gern Samstag bei der Garderobiere zurück
Jede Nacht sortieren die Damen und Herren sich neu
Man plaudert und lacht, den unstillbaren Hunger stets im Blick




Der Puppenspieler sitzt in seiner Nische und schaut dem regen Treiben zu, hat ein Martiniglas vor sich stehen und spielt mit dem Stiel, dreht ihn immer wieder hin und her, beobachtet derweil die Meute und weiß genau wen es treffen wird.

Die Menschen um ihn herum sind nur Schachfiguren, die er beliebig hin und her verschieben kann. Und die Menschen, meine Damen und Herren.


... machen sie sich bereit. Machen sie sich bereit für die außergewöhnlichste Vorstellung, die sie je gesehen haben. Machen sie sich bereit für Übernatürliches, für Magie, das Geheimnisvolle, Illusionen, Verwirrung und Atemlosigkeit.
Sie werden mit Angst, Aufregung und dem Gefühl nach Hause gehen, verfolgt zu werden. Sie werden sich nach Schatten umdrehen, werden Schritte hören und ein leises flüstern, das sie vielleicht sogar in den Wahnsinn treiben wird.

Erleben Sie dunkle Gestalten, von denen Sie nicht mal in ihren schlimmsten Vorstellungen zu Träumen gewagt haben. Sehen sie Vampire, Hexen, Gestaltwandler.
Denn es gibt sie wirklich. Die Wesen der Nacht, die gefährlichen Monster, die nach ihrem Leben trachten. Die nach ihrem Blut und ihrem Fleisch verlangen. Die sie leiden sehen wollen. Das leise Lachen, das sie meinen sich einzubilden ist echt. Wesen, die direkt ihren schlimmsten Albträumen entspringen. Sie kommen alle zusammen um ihre schlimmsten Träume wahr zu machen.
Sind sie bereit für ein Stückchen Hölle? Sind sie bereit für einen Moment der wie eine Ewigkeit wirken wird und aus dem es schier kein Entkommen gibt?

Der Puppenspieler hat alle Fäden in der Hand, sie werden noch nach der Vorstellung tun, was er will. Sie werden sich an seinen Fäden drehen, vor Wände laufen, und wenn er das will mit dem Kopf auf den Boden schlagen.

Glauben sie nicht, dass sie dem Spiel entkommen können, dass sie eine Chance haben zu überleben. Er wird auch sie holen und sie zu seiner Marionette machen.
Es ist nur die Frage, wie lange sie überleben.

Sie glauben es nicht? Besuchen Sie das Varieté Obscura, lassen sie sich in seinen Bann ziehen und lernen sie die Welt hinter dem Vorhang kennen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
das Drehbuch
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Varietà Oscura :: Willkommen :: DAS THEATER-
Gehe zu: